Gut besuchter Adventsmarkt in Seitsberg

Dorfgemeischaft ist zufrieden

Zahlreiche Besucher sind zum Weihnachtsmarkt in Seitsberg gekommen. 18 Aussteller boten Krippen, Kerzen, Mützen, Edelbrände oder Schmuck an. Die Dorfgemeinschaft versorgte die Besucher mit Essen, Trinken, Kaffee und Kuchen im beheizten Zelt.

„Die Plätzchen sind bereits ausverkauft“, erzählte Doris Nocker, die Chefin der Weihnachtsbäckerei am frühen Nachmittag. Stattdessen konnte sie den Gästen eine große Auswahl Kuchen anbieten. Hans Schneider aus dem Organisationsteam zeigte sich rundum zufrieden mit dem sonnigen Wetter, der großen Anzahl an Besuchern und dem Verkauf. Später am Nachmittag beschenkte SchwäPo-Nikolaus Rudi Wagner alle Kinder. Hinter dem Weihnachtsmarkt steht kein Handels- und Gewerbeverein. Die Dorfgemeinschaft organisiert alles und spendet einen großen Teil des Erlöses.

 

20151207 SchwaebischePost

SchwäPo-Nikolaus Rudi Wagner macht den Kindern eine Freude.

© Schwäbische Post 07.12.2015 21:06:59 | ks